Einsätze

Hier sehen Sie alle bisherigen Einsätze des Jahres 2021
Alle Einsätze aus dem Jahr 2020 sehen Sie hier.

 

Einsätze der Bergwacht Thale 2021

Einsatz

Datum

Zeit

Einsatzbeschreibung

1

12.02.2021 13:00
Heute beräumte, in der Zeit von 13-17 Uhr, die Bergwacht Thale mit 12 Einsatzkräften das Dach der Mehrzweckhalle in Thale.
Gern folgten wir dem Hilferuf der Stadt Thale, ist Sie doch ein verlässlicher Förderer der Bergwacht in Thale.
2 25.02.2021 8:30 Totenbergung – Wir verzichten auf einen Bericht.

3

21.05.2021 17:44 Meldung: Einsatz am Rodelhaus in Thale
Kräfte der Bergwacht konnten den Einsatz auf Anfahrt abbrechen
Der Rettungsdienst benötigte keine weitere Unterstützung.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale
– Einsatzkräfte Bergwacht: 4
– Einsatzende: ca.18:03 Uhr

4

31.05.2021 13:30 Ein Ehepaar war aufgrund ihres nicht mehr gehfähigen Hundes verzweifelt. Kameraden der Bergwacht boten ihre Hilfe an und transportierten mit der Gebirgstrage zum PKW
– Mit im Einsatz: –
– Einsatzkräfte Bergwacht: 2
– Einsatzende: ca.14:30 Uhr

5

31.05.2021 14:31 Nach dem vorhergenden Einsatz meldete sich ein Patient, der gestürzt ist. Er wurde professionell durch einen Notfallsanitäter der Bergwacht erstversorgt. Ein Transport sowie eine Übergabe an den Rettungsdienst war nicht nötig.
– Mit im Einsatz: –
– Einsatzkräfte Bergwacht: 2
– Einsatzende: ca.14:45 Uhr

6

05.06.2021 12:40 Meldung: Patient mit Kreislaufproblemen
Während unserer Ausbildung kam es zu einem Einsatz. Hier wurde die Bergwacht als First-Responder aufgrund langer Anfahrtswege anderer Rettungsmittel eingesetzt.
Die Erstversorgung erfolgte über eine Rettungssanitäterin der Bergwacht. Der Kreislauf war beim Eintreffen des Patienten wieder stabil.
– Mit im Einsatz: RTW Eigenbetrieb RD Blankenburg, NEF aus HBS
– Einsatzkräfte Bergwacht: 3
– Einsatzende: ca.13:03 Uhr

7

08.06.2021 14:57 Meldung: Kreislaufdysregulation
Patient befand sich in der Mitte des Bodetal zw. Thale – Treseburg (Punkt 12) und wurde bereits durch den Rettungsdienst versorgt.
Die Bergwacht begleitete den Patienten sowie Rettungsdienst bis ins Dambachtal, von dort ging es mit den Einsatzfahrzeugen der Bergwacht weiter zum RTW.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale
– Einsatzkräfte Bergwacht: 6
– Einsatzende: ca.18:45 Uhr

8

19.06.2021 11:39 Meldung: Unfall beim Klettern
Patient verunfallte beim Klettern im Steinbachtal. Die erste Einsatzmannschaft der Bergwacht lief über das Bergtheater heran, versetze aber später die Einsatzfahrzeuge zum Rodelhäuschen. Die Erstversorgung der Patientin erfolgte durch unseren bergwachteigenen Notarzt und Notfallsanitäter. Aufgrund der Verletzung entschieden wir uns für eine patientenschonende Rettung. Hierbei kam der Statikseilsatz mit Gebirgstrage zum Einsatz.
Die Bergwacht transportierte anschließend bis zum Rodelhäuschen, wo eine Übergabe an den RTW stattfand.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/3, Rettung Blankenburg 82/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 10
– Einsatzende: ca.15:00 Uhr

9

05.07.2021 12:13 Meldung: Sturz <3m
Patient mit chirurgischem Notfall. Die Erstversorgung erfolgte bereits über den Rettungsdienst, wir unterstützten beim Abtransport in Richtung Treseburg.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale
– Einsatzkräfte Bergwacht: 7
– Einsatzende: ca.15:00 Uhr

10

05.07.2021 15:00 Meldung: Reanimation im Hirschgrund (Weg)
Bei Ankunft reanimierte bereits die RTW Besatzung. Wir kamen zeitgleich mit dem Notarzt an, welcher nur noch den Tod feststellen konnte. Wir kümmerten uns um die Angehörigen und Passanten.
– Mit im Einsatz: RTW Eigenbetrieb Rettungsdienst und NEF Hasselfelde
– Einsatzkräfte Bergwacht: 6
– Einsatzende: ca.17:05 Uhr

11

10.07.2021 13:30 Meldung: Patientin ausgerutscht hinter der Teufelsbrücke
Patientin wurde auf Wunsch liegend transportiert. Hierfür kam die Gebirgstrage und der Geländewagen zum Einsatz.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale
– Einsatzkräfte Bergwacht: 2
– Einsatzende: ca.14:40 Uhr

12

10.07.2021 23:39 Meldung: technische Rettung – Person 2m abgestürzt
Der Einsatz konnte auf Anfahrt abgebrochen werden. Die FFW übernahm den Einsatz
– Mit im Einsatz: RTW Eigenbetrieb Rettungsdienst, FFW Thale, NEF
– Einsatzkräfte Bergwacht: 4
– Einsatzende: ca.00:00 Uhr

13

24.07.2021 10:15 Meldung: First Responder
Ein Kind ist in der nähe der Jugendherberge gestürzt. Der Geländewagen der Bergwacht war das nächstgelegene Rettungsmittel und übernahm somit die medizinische Erstversorgung.
Mit im Einsatz: RTW Eigenbetrieb Rettungsdienst Blankenburg 83/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 1
– Einsatzende: ca.10:45 Uhr

14

28.07.2021 12:47 Einsatzkräfte der Bergwacht: 4
Einsatzabbruch 13:40 Uhr

15

29.07.2021 20:08 Meldung: Sturz < 3m, am Kesselrücken im Bodetal.
Durch einen Fahrradsturz ergab sich ein chirurgischer Notfall. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und übernahm die medizinische Erstversorgung des Patienten. Der bergwachteigene Notarzt führte eine Analgosedierung durch, damit der Patient keine Schmerzen während des ca. 2km langen Transportes erleiden musste. Hierfür kam die Gebirgstrage und der Geländewagen zum Einsatz. Das Fahrrad wurde ebenfalls von der Bergwacht ins Tal abtransportiert.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 9
– Einsatzende: ca.23:00 Uhr

16

30.07.2021 17:08 Meldung: chirurgischem Notfall – Wanderweg Treseburg Richtung Thale.
Gemeinsam mit der Besatzung des RTW (ASB Thale) erreichten wir die Unfallstelle. In Zusammenarbeit mit unserem Bergwacht-Notarzt wurde die gestürzte Wanderin versorgt und transportfähig gemacht. Anschließend ging es mit der Gebirgstrage ca. 4 km zurück zum RTW, welcher in Treseburg bereit stand.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/2
– Einsatzkräfte Bergwacht: 9
– Einsatzende: ca.20:45 Uhr

17

31.07.2021 17.02 Meldung: Anaphylaxie am kleinen Rabenstein – Wanderweg Treseburg Richtung Thale.
Wir liefen von Treseburg ins Bodetal rein. Gemeinsam mit der Besatzung des RTW (ASB Thale) erreichten wir die Unfallstelle. Ein junger Mann lag im Dammbachtal und hat eine Anaphylaxie entwickelt. Wir übernahmen gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Erstversorgung, anschließend wurde der Patient transportfähig gemacht und mit der Gebirgstrage ca. 2,5 km zurück zum RTW getragen, welcher in Treseburg bereit stand.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/2
– Einsatzkräfte Bergwacht: 11
– Einsatzende: ca.20:55 Uhr

18

08.08.2021 16:45 Gestürzte Person Nähe Schurre Bodetal. Die Erstversorgung erfolgte durch die Bergwacht, Abtransport mit dem Bergrettungsfahrzeug zum Präsidentenweg. Dort erfolgte die Übergabe an den bereitgestellten RTW.
– Einsatzkräfte Bergwacht: 2
– Einsatzende: ca.18:40 Uhr

19

10.08.2021 14:58 Trauma Sturz < 3 Meter
Die Unfallstelle befand sich auf einem Wanderweg beim Waldkater. Die Patientin war bereits vom Rettungsdienst versorgt. Der Transport zum RTW erfolgte durch die Bergretter mit der Gebirgstrage.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale
– Einsatzkräfte Bergwacht: 7
– Einsatzende: ca.16:15 Uhr

20

13.08.2021 14:24 Meldung: Gestürzte Person Wanderweg Rosstrappe in Richtung Thale.
Wir liefen von der Rosstrappe aus den Präsidentenweg an. Der Pat. befand sich ca. 200m unterhalb der Bülowhöhe. Er ist an einem Hang ausgerutscht. Die Versorgung erfolgte über eine BW-Rettungssanitäterin. Der patient wurde voll immobilisiert und mittels Gebirgstrage zum RTW verbracht.
– Mit im Einsatz: RTW Eigenbetrieb LK Harz – Hassefelde 83/2
– Einsatzkräfte Bergwacht: 6
– Einsatzende: ca.17:00 Uhr

21

14.08.2021 16:50 Beim Vorsorgedienst im Bodetal wurde eine gestürzte Person gemeldet.
Sie befand sich bereits an unserem Bergrettungsfahrzeug. Die Versorgung erfolgte durch einen BW-Notfallsanitäter. Die Patientin wurde mittels des Bergrettungsfahrzeug zur Seilbahn-Talstation verbracht und an den RTW übergeben.
– Mit im Einsatz: RTW Malteser Hilfsdienst – Harzgerode 83/2
– Einsatzkräfte Bergwacht: 1
– Einsatzende: ca.17:50 Uhr

22

22.08.2021 10:28 Beim Vorsorgedienst im Bodetal meldete sich eine Person.
Die Person hatte eine klassische ACS. Die Versorgung erfolgte durch einen BW-Notfallsanitäter. Der Patient wurde mittels des Bergrettungsfahrzeug zur Seilbahn-Talstation verbracht und an den RTW und Notarzt übergeben.
– Mit im Einsatz: RTW Malteser Hilfsdienst – Harzgerode 83/2
– Einsatzkräfte Bergwacht: 3
– Einsatzende: ca.11:00 Uhr

23

25.08.2021 12:41 Meldung: Tragehilfe, Chirurgischer Notfall am Hexentanzplatz
Der Patient ist in der Nähe der Tierparks gestürzt. Da der RTW schon vor Ort war, wurde wir nur als Tragehilfe angefordert, um den Patienten zum Parkplatz des RTWs zu bringen. Dies geschah mittels unserer Gebirgstrage.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/1, NEF

24

15.09.2021 14:28 Ein Schüler ist während eines Ausfluges gestürzt und hatte infolge dessen einen chirurgischen Notfall. Die Bergwacht trasportierte mittels Gebirgstrage bis zum RTW. Der Unfall passierte zwischen Walpurgisstraße und Hexentanzplatz.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 8
– Einsatzende: ca. 15:50 Uhr

25

05.10.2021 14:34 Durch etwas unklare Ortsangaben suchten wir für ca. 15min den Patienten, schlussenflich lief er uns entgegen.
Ein Schüler ist während eines Ausfluges im Bodetal gestürzt und erlitt infolge dessen ein neurologischen Notfall. Aufgrund einer SHT-Symptomatik trasportierten wir den Patienten mittels Gebirgstrage bis zum Geländefahrzeug der Bergwacht. Anschließend führen wir mit diesem bis zum RTW, welcher am Präsidentenweg stand.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/1, NEF Malteser Quedlinburg 82/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 8
– Einsatzende: ca. 16:10 Uhr

26

09.10.2021 10:50 Beim Vorsorgedienst im Bodetal bemerkte die diensthabende Kameradin ein Hausschaf, welches sich in einen Hang des Bodetals verirrt hatte.
Nach einigen Telefonaten mit Leitstelle Ordnungsamt und Tierpark konnte die Bergung des Tieres eingeleitet werden. Zusammen mit Personal des Tierparks trieben wir das Tier in eine Ecke, um es anschließend mittels einer Kiste zu transportieren.
– Mit im Einsatz: Ordnungsamt, Tierpfleger*innen des TP Hexentanzplatz
– Einsatzkräfte Bergwacht: 4
– Einsatzende: ca.15:10 Uhr

27

19.10.2021 13:55 Meldung: Sturz < 3 Meter, Steinbachtal
Eine Wanderin verunfallte im Bereich der Winde. Ein erster Bergretter traf schnell bei der Patientin ein, da er in der Nähe zum Klettertraining war.
So konnte schnell eine Lage gemeldet werden und die Erstversorgung mit 
der eintreffenden RTW-Besatzung durchgeführt werden.
Der Transport erfolgte schonend mit der Gebirgstrage in Verbindung mit
einer Vakuummatratze ca. 600 Meter bis zum am Rodelhäuschen
bereitstehenden RTW.
– Mit im Einsatz: RTW ASB Thale 83/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 6
– Einsatzende: ca.15:00 Uhr

28

06.11.2021 12:57 Meldung: Trauma Sturz < 3 Meter
Wir wurden zu einem chirurgischen Notfall gerufen
Die Unfallstelle befand sich auf dem Wanderweg Hirschgrund in der zweiten Serpentiene von unten. Der Patient war bereits Notarzt versorgt, da dieser kurz vor uns eintraf. Der Transport zum Geländewagen erfolgte durch die Bergretter mit der Gebirgstrage. Anschließend wurde mittels Geländewagen bis zum RTW transportiert und übergeben.
– Mit im Einsatz: RTW Rettung Blankenburg 83/1, NEF Johannes QLB 82/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 8
– Einsatzende: ca.14:00 Uhr

28

06.11.2021 12:57 Meldung: Trauma Sturz < 3 Meter
Wir wurden zu einem chirurgischen Notfall gerufen
Die Unfallstelle befand sich auf dem Wanderweg Hirschgrund in der zweiten Serpentiene von unten. Der Patient war bereits Notarzt versorgt, da dieser kurz vor uns eintraf. Der Transport zum Geländewagen erfolgte durch die Bergretter mit der Gebirgstrage. Anschließend wurde mittels Geländewagen bis zum RTW transportiert und übergeben.
– Mit im Einsatz: RTW Rettung Blankenburg 83/1, NEF Johannes QLB 82/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 8
– Einsatzende: ca.14:00 Uhr

29

13.11.2021 15:55 Meldung: internischer Notfall im Taschengrund, Bodetal
Wir wurden zu einem internischen Notfall gerufen
Die Unfallstelle befand sich auf dem Wanderweg, der durch das Bodetal führt. Da die Dämmerung bereits einsetzte, machten sich zwei Kameraden und unser Bergwacht-Notarzt auf den Weg zum Patienten. Er wurde versorgt und mit großer Kraftanstrengung mittels Gebirgstrage abtransportiert. Anschließend wurde mittels Geländewagen bis zum RTW transportiert und übergeben an den RTW, der am Präsidentenweg stand.
– Mit im Einsatz: RTW Sama Thale 83/1
– Einsatzkräfte Bergwacht: 12
– Einsatzende: ca.19:15 Uhr